News

Das K. Margraf Team im Einsatz
Trockenbauarbeiten in der neuen Astor Film Lounge, Frankfurt - 1
Trockenbauarbeiten in der neuen Astor Film Lounge, Frankfurt
Trockenbauarbeiten in der neuen Astor Film Lounge, Frankfurt
Trockenbauarbeiten in der neuen Astor Film Lounge, Frankfurt
Trockenbauarbeiten in der neuen Astor Film Lounge, Frankfurt
Trockenbauarbeiten in der neuen Astor Film Lounge, Frankfurt

Margraf lässt Cineasten-Herzen höher schlagen

März 2019

Mit ihrem Beitrag zum Comeback der Astor Film Lounge in Frankfurt sorgen die Maler der K. Margraf GmbH zurzeit für ganz großes Kino.

Das ASTOR kehrt zurück
Nachdem die Film Lounge in der Frankfurter Zeil vor rund zwei Jahren wegen des Abrisses der Zeil Galerie schließen musste, hat ASTOR-Chef Hans-Joachim Flebbe intensiv nach einem neuen Standort für sein Premium-Kino in Frankfurt gesucht. In der fünften und sechsten Etage des MyZeil fand er diesen fantastischen Ort. Und mit der Firma Margraf die Spezialisten für die Umsetzung seiner Pläne. Mit ihren Arbeiten an der alten Film Lounge erwiesen sie sich bereits 2012 als echte Kinoprofis. Nun arbeiten bis zu zehn Mitarbeiter an der Neuauflage des Premium-Kinos.

Das Fundament zum Eintauchen in fremde Welten
Im Mittelpunkt der Trockenbauarbeiten: fünf prunkvolle Kinosäle. Der größte Saal wird rund 200 Plätze fassen, zwei weitere Säle jeweils 100 Plätze und zwei sogenannte Bibliotheks-Kinos gemütliche 45-50 Plätze. Hinzu kommt der Ausbau der sanitären Einrichtungen, sowie diverser Versorgungs- und Sozialräume.

"Bisher machen wir reine Trockenbauarbeiten. Dadurch erhoffen wir uns auch den Zuschlag für die darauffolgenden Malerarbeiten zu bekommen", so Christian Nohe (Prokurist der K. Margraf GmbH)

Optimale Raumakustik für ein optimales Kinoerlebnis
Da sich romantische Liebeskomödien in dem einen und actiongeladene Schießereien in dem anderen Saal nicht besonders gut vertragen, gilt es besondere Schallschutzmaßnahmen zu treffen. So werden zum Beispiel drei bis vier Wandelemente, anstatt der üblichen zwei verbaut. Ebenso ist es notwendig spezielle Halterungen für die in die Schallwand eingelassenen Boxen zu bauen, um der rückwertigen Abstrahlung des Schalls entgegenzuwirken. Es gibt also viel zu tun bis zur Eröffnung im Juli - wir können es jetzt schon kaum erwarten bis es heißt: Vorhang auf, Film ab!

Die Astor Film Lounge im MyZeil
Die Astor Film Lounge richtet sich an Besucher, die gerne besonderen Flair abseits der großen Multiplexe genießen wollen. Dies reicht vom kostenlosen Parken, Tür aufhalten, einer Garderobe, einem Begrüßungsgetränk sowie einem Service direkt am gemütlichen Kinosessel. Das MyZeil im Herzen Frankfurts am Main befindet sich in der Zeil - eine der bekanntesten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen in Deutschland. Auf insgesamt acht Ebenen können dort die Besucher shoppen, ein Fitnessstudio besuchen oder sich in einem der zahlreichen Restaurants niederlassen.
(lf)