News

Maler Poppe – ein großes Herz für kleine Patienten
April 2015

In Hamburg entsteht eine der modernsten Kinderklinken Europas – das Kinder-UKE. In der alten Klinik wird auf Infotafeln über das Projekt informiert und um Unterstützung geworben. Firma Poppe ist dabei: Sie spendete Malerarbeiten.

Die universitäre Kinderklinik des UKE genießt national und international einen erstklassigen Ruf. Vor allem Kinder mit komplexen oder seltenen Erkrankungen kommen aus der ganzen Welt nach Hamburg-Eppendorf. Mit dem Neubau des Kinder-UKE sollen jetzt noch bessere Bedingungen für eine zukunftsfähige, kindgerechte Spitzenmedizin entstehen.

Um ein Zeichen für das großartige Neue zu setzen und um Unterstützer zu finden, ließ das UKE einen Flur in der alten Kinderklinik neu streichen, in dem in Kürze Infotafeln zum Projekt aufgehängt werden. Eine Chance für Firma Poppe aus Hamburg zu zeigen, dass sie ein großes Herz für die kleinen Patienten hat: sie spendete die Malerarbeiten. Nun haben nicht nur die Tafeln einen einheitlichen, sauberen Hintergrund; der ganze Flur ist hell und freundlich, als wäre ein Schwung frischer Frühlingsluft hindurchgezogen. Das wirkt fast wie Medizin! 

Wer ebenfalls mithelfen will, kranken Kindern bestmögliche Bedingungen für eine Genesung zu geben, findet auf der Internetseite des Kinder-UKE ausführliche Informationen: www.kinder-uke.de.

Foto: Sabine Metzger (UKE Förderbetreuung und Fundraising) und Hauke Jecksties (Klinik Facility Management, links) danken dem Poppe-Team, Avni Maksutaj (Mitte), Agni Maksutaj (2.v.r.) und Christian Pein.