News

Oktober 2020

Neu an Bord der HPM: NetSystem aus Wuppertal

Seit über 20 Jahren begleitet das 40-köpfige ITK-Unternehmen Kunden bei der Planung, Projektierung und der Realisierung von Unternehmensnetzwerken.

Nachhaltige Lösungen für mehr Effizienz

Mit dem Einsatz innovativer Informations- und Telekommunikationstechnologie (ITK) sowie der Entwicklung nachhaltiger Lösungen sorgt NetSystem für mehr Effizienz und höhere Wettbewerbsfähigkeit bei Großkonzernen, dem Mittelstand und der öffentlichen Verwaltung. Zum Leistungsspektrum des 40 Mitarbeiter großen Teams zählen Enterprise Networking, Unified Communication, IT Security, Videosecurity/CCTV, Energiemanagement und IT-Services.

Stark in der Forschung und Entwicklung

Neben spannenden Projekten wie dem Redesign des Rechenzentrums für die RheinEnergie AG, engagiert sich NETSYSTEM auch im Bereich Forschung und Enwicklung. Mit Projekten wie „BOB“, einem batteriebetriebenen Oberleitungsbus in Solingen oder „Gute Schule 2020“ setzen Geschäftsführer Ulrich Neuhaus und die Prokuristen Markus Bönninger und Sebastian Stolarczyk starke Akzente. Wir freuen uns über diesen bahnbrechenden Neuzugang – willkommen in der HPM! (ds)

NACH OBEN